Vierbeiner

Hüüüüüüüüüühhhhhhhhh. . .

Was wäre der Broocker Hof ohne Vierbeiner? Ganz genau, nur halb so traumhaft.
Nunmehr acht wundervolle Geschöpfe in Pferdegestalt bereichern unseren Hof und viel mehr unser Leben. Jedes der Pferde hat einen ganz eigenen und einzigartigen Charakter.
Natürlich möchte wir Ihnen einen Teil unserer treuen Begleiter kurz vorstellen:

Jule

JULE

Rasse: Haflinger
Geschlecht: Zicke
Geburtsjahr: 2007
Ausbildung: geritten & gefahren

Jule ist das einzige Mädchen in unserer bunten Truppe. Aufgrund ihres zarten Alter nimmt sie ungewollt die Rolle des Nesthäkchen ein. Etwas tollpatschig und naiv trampelt unser Julchen stets hinter ihrer großen Liebe her, unserem Felix. An ihrem “leichten” Übergewicht arbeiten wir mit Hochdruck, Mission Sommerfigur 2018 – let´s go…
Felix

FELIX

Rasse: dt. Reitpony-Haflinger-Mix
Geschlecht: Papas Bester
Geburtsjahr: 2003
Ausbildung: geritten & gefahren

Felix und Patrick sind ein ganz besonderes Team, quasi ein Herz & eine Seele. Felix ist unser einziger Dunkelfuchs und ein wirklich tolles Kutschpferd. In der Herde kommt der kleine Macho in ihm hin und wieder durch, sehr zum Leid seiner Freundin Jule. Auch als männliche Zicke macht unser “Feli” oft von sich reden. Aber wer hat schon immer eine gute Laune.:-)
Khaalam

KHAALAM

Rasse: Araber
Geschlecht: Traumbursche
Geburtsjahr: 1996
Ausbildung: geritten

Khaalam ist ein absolutes Verlasspferd, dies schätzt vor allem Thorsten sehr. Sein Blick wirkt oft etwas traurig, das ist aber alles Masche, um schnell eine Karotte zu ergattern. Dieser tolle Kerl ist absolut lieb und ruhig und strahlt eine beruhigende Wirkung auf jeden Reiter aus. Auf seinem Rücken vergisst man schnell die Hektik des Alltags. Seine soziale Art nutzen seine vierbeinigen Freunde leider etwas aus. Aber mit seiner genügsamen Art und dem Temperament des Arabers sticht er stets aus der Gruppe hervor. Unseren Khaalam kann man nur lieben.
Merlin

MERLIN

Rasse: Isländer
Geschlecht: Super Pony
Geburtsjahr: 1995
Ausbildung: geritten

Merlin hat schon vielen Kindern die Angst vor dem Reiten genommen. Seine ruhige Art und die unerlässliche Ausdauer mit kreischenden Kindern zeichnet ihn besonders aus. In der Herde der kleinste, lässt er sich von den “Großen” nichts gefallen und teilt gerne mal aus. Dennoch gibt er sich auf der Weide eher betagt und ziemlich lässig. Einfach ein absolutes Super-Pony.
lego

LEGO

Rasse: Lewitzer
Geschlecht: Mister Charming
Geburtsjahr: 2000
Ausbildung: geritten & gefahren

Lego eilt der Ruf eines Herzensbrechers voraus. Seine großen braunen Augen, sein geschecktes Fell und seine ruhige Art machen ihn zu etwas ganz Besonderem. Genießt man sein Vertrauen, so hat man einen tollen und verlässlichen Partner. Vor allem entspannte Ausritte durch das Tollensetal liegen Lego sehr, hier gibt er auch unerfahrenen Reitern viel Sicherheit. Ein wirklicher toller Kerl.
Picasso

PICASSO

Rasse: Appaloosa
Geschlecht: Der Boss
Geburtsjahr: 2003
Ausbildung geritten

Picasso, auch liebevoll “Pippi Langstrumpf”-Pferd genannt, ist der Chef in unserer Herde. Sein sanftmütiges und unerschrockenes Wesen machen ihn zu einem tollen Geländepferd. Bei Ausritten in der Gruppe ist er stets das Schlusslicht und folgt genügsam seinen vierbeinigen Freunden. Aufgrund einer Fehlstellung der Vorderbeine wird Picasso nur im Schritt geritten und eignet sich so für ruhige, ausgedehnte Ausflüge.